Chionodoxa perdu

Der Schneestolz, treffend benannt in diesem Winter, Chionodoxa Boiss.,  ist dahin. Er wird im nahenden Frühling als Scilla wieder erblühen.

Taxonomisch wurde die Gattung Chionodoxa in die Gattung Scilla L. eingezogen, die jetzt 46 eurasisch verbreitete Arten umfaßt. Chionodoxa luciliae aus dem Zwiebelblumenhandel ist richtig bestimmt eine Scilla siehei (Stapf) Speta. Damit ist auch klar, warum man den Unterschied zwischen Chionodoxa und manchen Scilla-Arten einfach nicht wahrnehmen konnte.

Dieser Beitrag wurde unter Garten, Natur abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *