Schlagwort-Archive: Taxonomie

Mit Glück und Klee ins Neue Jahr

Der Weihnachtsstern bekommt zu Neujahr einen Freund auf der Fensterbank: Den Glücksklee, gerne dekoriert mit dem Schornsteinfeger oder dem Fliegenpilz. Vierblättriger Klee bringt Glück; beim immer „vierblättrigen“ Sauerklee kann man also – mit Hilfe vieler Namensgleichheiten und nicht so genauem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pleiospilos simulans

Pleiospilos simulans wächst in Felsspalten und auf steinigem Untergrund in Habitaten, die etwa 300 mm jährlichen Niederschlag (vorwiegend im März und im November) erhalten, in voller Sonne. Der Gattungsname leitet sich vom Griechischen pleios (voll, reichlich) und spilos (Punkte) ab, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten, Natur, Systematik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kursiv oder nicht kursiv, das ist wohl die Frage

Die typographische Darstellung von botanischen Pflanzennamen in Texten ist sehr divers. Meist werden die Taxa unterhalb des Familienranges kursiv gesetzt. Der Internationale Code der Botanischen Nomenklatur (ICBN) geht noch weiter: As in the previous edition, scientific names under the jurisdiction … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Systematik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cruciferae und Labiatae, die botanische Nomenklatur

Botanische Bezeichnungen sind nicht so kompliziert, wie man sich das häufig vorstellt. Man muß sich nur damit beschäftigen. Das fängt schon mit den Familiennamen an. Sogar von Botanik-Professoren wird mir inzwischen berichtet, die in einer wohl geziemend als oberflächlich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Systematik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chionodoxa perdu

Der Schneestolz, treffend benannt in diesem Winter, Chionodoxa Boiss.,  ist dahin. Er wird im nahenden Frühling als Scilla wieder erblühen. Taxonomisch wurde die Gattung Chionodoxa in die Gattung Scilla L. eingezogen, die jetzt 46 eurasisch verbreitete Arten umfaßt. Chionodoxa luciliae … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar